Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

500 g Spaghetti
Salz
3 Saft und Schale von unbehandelten Limetten
4 EL Crème fraîche
3 Knoblauchzehen
400 g küchenfertige Riesengarnelen (frisch oder TK, aufgetaut)
2 EL Olivenöl
Zeit
35 Min

Spaghetti mit Limetten und Garnelen

Zubereitung

(1) Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, beim Abgießen etwa 100 ml Kochwasser auffangen.

(2) Limettensaft und -schale in einem weiten Topf mit dem Kochwasser erhitzen, auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Vom Herd nehmen, Crème fraîche einrühren.

(3) Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Garnelen zufügen, alles 2 Minuten bei starker Hitze durchschwenken, salzen.

(4) Spaghetti und Knoblauchgarnelen zum heißen Limettensud geben, noch einmal 1 Minute erhitzen, dabei gründlich vermengen. Sofort servieren.

(5) Tipp: Mit frischen Kräutern garnieren, Parmesan dazu reichen.

Nährwert

Brennwert
640 kcal (32%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.