Portionen: 4

Zutaten

5–6 (ca. 700 g) Pastinaken
2 Bundmöhren mit Grün
150 g Erdnüsse (ca. 100 g Erdnusskerne)
800 ml Gemüsebrühe
Salz
200 g Sahne
2 EL Erdnussbutter
1/2 TL Kurkuma
2 Msp. Paprika rosenscharf
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Pastinakensuppe mit Erdnüssen

Ideal für kalte Herbsttage!

1. Pastinaken schälen und fein würfeln. Möhren putzen, waschen und grob würfeln. Möhrengrün waschen und trocken schütteln.

2. Die feinen Spitzen hacken, den Rest nicht verwenden. Erdnüsse schälen, Häutchen entfernen, grob hacken. 1 EL zur Dekoration beiseitelegen.

3. Gemüsebrühe mit Pastinaken und Möhren in einem großen Topf 25 Minuten köcheln lassen. Sahne zufügen. Pürieren. Suppe erneut erhitzen.

4. Erdnüsse, Erdnussbutter und Gewürze zufügen und unterrühren. Mit Salz abschmecken. Suppe auf 4 tiefe Teller verteilen, mit Erdnüssen und Möhrengrün garnieren.

Nährwerte

Brennwert
490 kcal (25%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.