Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 12 Hörnchen

Zutaten

10.5 g frische Hefe
40 ml lauwarme Milch
50 g Zucker
125 g Mehl + etwas Mehl für die Arbeitsfläche
75 g zimmerwarme Butter
1 Eigelb
75 g Nussnugatcreme
50 g grob gemahlene Haselnüsse
2 EL Hagelzucker
Zeit
20 Min
+ Gehzeiten

Nusshörnchen

Zubereitung

(1) Hefe in der Milch auflösen. 1 TL Zucker zufügen, 10 Minuten stehen lassen.

(2) Restlichen Zucker, Mehl, Butter und Eigelb zufügen, alles gründlich vermengen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen. Durchkneten, zu einer Kugel formen.

(3) Kreisförmig (ca. 40 cm Durchmesser) ausrollen.

(4) Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

(5) Nussnugatcreme im Wasserbad schmelzen, auf den Teig streichen, dabei 5 cm Rand freilassen.

(6) Haselnüsse auf die Creme streuen.

(7) Teig in 12 Tortenstücke schneiden. Jedes Stück vom breiten Ende her aufrollen.

(8) Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Hagelzucker bestreuen.

(9) Hörnchen 15 Minuten backen. Warm oder kalt servieren.

Nährwert

Brennwert
170 kcal (9%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.