Portionen: 4

Zutaten

4 Kartoffeln (ca. 250 g)
2 Zucchini (ca. 500 g)
2 Zwiebeln
2 Eier
100 g Quark
Salz
Pfeffer
80 g Mehl
4 EL Öl
Für den Dip:
150 g griechischer Naturjoghurt
100 g Sour Cream
Salz, Pfeffer
frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch usw.) nach Belieben
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Kartoffel – Zucchini – Puffer mit Dip

1. Kartoffeln schälen und sehr fein reiben. Zucchini waschen, putzen und grob reiben. Zwiebeln pellen, reiben oder sehr fein würfeln. Kartoffeln, Zucchini und Zwiebeln in einer großen Schüssel vermengen. Eier und Quark zufügen und untermischen.

2. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl unterrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pro Puffer 2 große Esslöffel in die Pfanne geben und mit dem Löffelrücken plattdrücken. Goldgelb ausbacken.

3. Für den Dip Naturjoghurt und Sour Cream gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In kleinen Schälchen mit den Puffern servieren. Mit Kräutern dekorieren.

Nährwerte

Brennwert
370 kcal (19%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.