Foto: Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

500 g weißer Spargel
Salz
2 Eier
2 EL Mehl
30 g geriebener Parmesan
30 g Semmelbrösel
6 EL Pflanzenöl
200 g Kochschinken in Scheiben
60 g Mayonnaise
1 EL Naturjoghurt
1 TL Senf
etwas gehackte Petersilie
Zeit
35 Min

Spargel im Schinken-Parmesan-Mantel

Zubereitung

(1) Spargel schälen, halbieren und in Salzwasser etwa 12 Minuten bissfest garen.

(2) Abgießen und etwas abkühlen lassen.

(3) Eier auf einem Teller verquirlen und salzen. Mehl auf einen weiteren Teller geben,

(4) Parmesan und Semmelbrösel mischen und auf einen dritten Teller geben.

(5) Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinkenscheiben halbieren.

(6) Spargelstangen in jeweils eine halbe Scheibe Schinken rollen, mit einem halben Zahnstocher schräg feststecken.

(7) Erst in Mehl, dann in Ei, dann in der Parmesanmischung wenden.

(8) Die Röllchen etwa 5 Minuten goldgelb braten, dabei mehrmals wenden.

(9) Mayonnaise mit Joghurt und Senf verrühren, mit Salz abschmecken.

(10) Mit den Spargelröllchen und gehackter Petersilie servieren.

Nährwert

Brennwert
470 kcal (24%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.