Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 12 Röllchen

Zutaten

2 Zucchini
5 EL Olivenöl
Salz
1 Bund Dill
50 g Walnusskerne
300 g Frischkäse
3 EL Sahne
Pfeffer
Außerdem
12 Zahnstocher
Zeit
30 Min

Zucchiniröllchen mit Dill und Walnüssen

Zubereitung

(1) Zucchini waschen, Stielansatz entfernen.

(2) Längs in 2 bis 3 Millimeter dicke Scheiben hobeln.

(3) Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben von jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten, dann salzen. Abkühlen lassen.

(4) Dill waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Hacken, dabei einige Blättchen zur Dekoration beiseitelegen.

(5) Walnusskerne fein hacken. Mit Frischkäse, Sahne, Pfeffer und Dill verrühren. Mit Salz abschmecken.

(6) Zucchinischeiben flach auslegen.

(7) Überschüssiges Öl mit einem Küchentuch abtupfen.

(8) Zucchinischeiben mit der Frischkäsemasse bestreichen und aufrollen. Röllchen mit Zahnstochern fixieren.

(9) Mit Dill garnieren.

Nährwert

Brennwert
170 kcal (9%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.