Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 40

Zutaten

50 g zimmerwarme Butter
40 g Zucker
40 g Marzipanrohmasse
1 Ei
1 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
3 Tropfen Backaroma Zitrone
250 g Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Puderzucker
Zeit
40 Min
+ Ruhezeit

Zitronenbiscotti

Zubereitung

(1) Butter schaumig schlagen, Zucker einrühren. Marzipan fein hacken, mit dem Ei zufügen, alles verrühren.

(2) Zitronensaft und -schale sowie Backaroma zufügen und unterrühren.

(3) Mehl mit Backpulver sieben, zufügen und alles verkneten. Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

(4) Backofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben. Teig portionsweise auf dem Zucker in daumendicke Stränge rollen. In etwa 3 cm große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

(5) Biscotti etwa 15 Minuten backen. Gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.

Nährwert

Brennwert
40 kcal (2%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.