Foto: Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

300 g Rhabarber
100 ml Rotwein
2 EL Zucker
100 g Erdbeerkonfitüre
1 Msp. Vanillemark
1 gestr. EL Stärke
1 EL Puderzucker
300 g Walnuss-Karamell-Eis
20 g Schokoladenraspel
Zitronenmelisse zum Dekorieren
Zeit
20 Min
+ Kühlzeit

Walnuss-Karamell-Eis mit Rhabarbersoße

Zubereitung

(1) Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden.

(2) In Rotwein mit Zucker etwa 8 Minuten kochen.

(3) Konfitüre und Vanillemark unterrühren.

(4) Stärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren, zur Soße geben und einmal aufkochen lassen.

(5) Soße eventuell kurz pürieren. Abkühlen lassen, dann kalt stellen.

(6) Puderzucker auf Dessertteller sieben.

(7) Eis in Kugeln mit der Soße auf den Tellern anrichten.

(8) Mit Schokoladenraspeln und Zitronenmelisseblättchen dekorieren.

(9) Tipp: Die Soße kann gut am Vortag zubereitet werden und schmeckt auch mit Naturjoghurt sehr lecker.

Nährwert

Brennwert
230 kcal (12%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.