Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

200 g Physalis
2 Orangen
100 g Zucker
3 TL Stärke
125 g weiche Butter
Butter fürs Waffeleisen
1 Msp. Vanillemark
3 Eier
250 g Mehl
0.5 Päckchen Backpulver
180 ml Milch
Zeit
20 Min
+ Abkühlzeit

Waffeln mit Physaliskompott

Zubereitung

(1) Physalis aus den Hüllen lösen, waschen und halbieren.

(2) Orangen auspressen.

(3) 2 EL Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, nicht rühren. Wenn der Zucker schmilzt, mit Orangensaft ablöschen. Gut verrühren.

(4) Physalis zufügen, zwei Minuten kochen.

(5) Stärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, zufügen, verrühren und noch einmal aufkochen. Gut abkühlen lassen.

(6) Butter mit restlichem Zucker schaumig rühren. Vanillemark und Eier gründlich unterrühren.

(7) Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren, bis er dickflüssig ist.

(8) Waffeleisen erhitzen, eventuell einfetten. Aus dem Teig Waffeln backen. Mit Physaliskompott servieren.

(9) Tipp: Dazu passt Schlagsahne mit etwas Zimt.

Nährwert

Brennwert
750 kcal (38%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.