Foto: Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

2 Schalotten
2 Salbeizweige
4 Kalbsschnitzel (à 150 g)
Salz
Pfeffer
3 EL Mehl
2 EL Butterschmalz
150 ml Gemüsebrühe
50 ml Weißwein
200 g Sahne
50 g Nordseekrabbenfleisch
Zeit
45 Min

Surf ‘n’ Turf vom Kalb mit Krabbensoße

Zubereitung

(1) Schalotten pellen und fein würfeln. Salbei kalt abspülen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Einige Blättchen beiseitelegen, den Rest in Streifen schneiden.

(2) Schnitzel sehr dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Mehl auf einen Teller geben, Schnitzel darin wenden, überschüssiges Mehl abschütteln.

(3) Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel von beiden Seiten 2 Minuten braten, warmhalten.

(4) Schalotten und Salbeistreifen im Bratfett anbraten, bis die Schalotten glasig werden. Mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen. Soße auf etwa die Hälfte reduzieren.

(5) 1 EL Mehl mit wenig Wasser verquirlen, unter Rühren zur Soße geben.

(6) Krabben zufügen. Soße noch einmal aufkochen und abschmecken.

(7) Schnitzel mit der Soße servieren. Mit Salbeiblättchen dekorieren.

Nährwert

Brennwert
510 kcal (26%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.