Portionen: 4

Zutaten

2 Bio-Zitronen
1 rote Chilischote
2 EL Tamarindenpaste
1 EL Fischsauce
2 EL Palmzucker (ersatzweise Rohrohrzucker)
Salz, Pfeffer
50 g Erdnusskerne (unge-salzen)
2 reife Mangos
2 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 Bund Koriandergrün
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Süßsaurer Mangosalat

Klassiker!

1. Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Chilischote waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften fein schneiden. Tamarindenpaste zerdrücken und mit 2–3 EL Wasser verrühren. Dann mit Zitronensaft und -schale, Chili, Fischsauce und Zucker gut verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

3. Koriander kurz abbrausen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen, nach Belieben grob schneiden. Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen. Die Erdnüsse grob hacken und auf den Salat streuen.

Nährwerte

Brennwert
215 kcal (11%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
29 g (11%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.