Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

750 g Kohlrabis
100 ml Wasser
20 g Butter
Schale und Saft von 1 unbeh. Zitrone
Salz
2 EL Öl
8 Bratwürste vom Strohschwein (Stk. 100 g)
0.5 Bund Schnittlauch
Pfeffer
Zeit
35 Min

Strohschwein-Bratwurst mit Zitronenkohlrabi

Zubereitung

(1) Kohlrabis putzen und schälen. Erst in Scheiben, dann in 1 cm breite Stifte schneiden. Mit Wasser und Butter in eine tiefe Pfanne geben und aufkochen. Zitronenschale zufügen und salzen. Zugedeckt 12 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

(2) Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Bratwürste mehrmals einstechen, von allen Seiten bei geringer Hitze braten.

(3) Schnittlauch abspülen und trocken schütteln, in feine Ringe schneiden.

(4) Kohlrabis ohne Deckel bei starker Hitze aufkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Schnittlauch zufügen. Mit Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

(5) Bratwürste mit dem Zitronenkohlrabi servieren.

(6) Tipp: Dazu passt Kartoffelstampf.

Nährwert

Brennwert
620 kcal (31%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.