Portionen: 4

Zutaten

1 Paket TK-Blattspinat (400–500 g)
30 g Ingwer
1 Zwiebel
100 g geröstete Erdnüsse
2 EL Erdnuss- oder Kokosöl
400 ml Kokosmilch
1 EL Erdnussbutter
Salz
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Koriander
1/2 TL Kreuzkümmel
1 Msp. Chili
Zeit
22 Min
Schwierigkeit
einfach

Spinat in Kokos – Ingwer – Soße

Mit asiatischem Touch!

1. Spinat auftauen, ausdrücken und grob hacken.

2. Ingwer schälen und fein würfeln. Zwiebel pellen und würfeln.

3. Erdnüsse aus den Schalen lösen.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Zwiebel und Erdnüsse etwa zwei Minuten anbraten, mit der Kokosmilch aufgießen.

5. Spinat und Erdnussbutter zufügen. Aufkochen und gut verrühren.

6. Kräftig mit Salz abschmecken. Mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel und Chili würzen. Heiß servieren.

Tipp:

Als Beilage zu diesem schnellen Gemüsegericht passt Basmatireis. Das Rezept gelingt übrigens auch wunderbar mit Cashewkernen und Cashewmus.

Nährwerte

Brennwert
430 kcal (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.