Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

60 g Rucola
1 kleine Zwiebel
1 Eigelb
70 ml Rapsöl
1 Gewürzgurke
0.5 TL Senf
Salz
Pfeffer
1 hartgekochtes Ei
1 großes Baguette
120 g luftgetrockneter Schinken
100 g Granatapfelkerne
Zeit
20 Min

Schinkenbaguette mit Rucola und Granatapfel

Zubereitung

(1) Rucola waschen, trocken schleudern und grob zerteilen. Zwiebel pellen und fein würfeln.

(2) Eigelb mit einem Handrührgerät aufschlagen. Rapsöl im feinen Strahl zufügen.

(3) Gewürzgurke würfeln, mit den Zwiebelwürfeln zur Mayonnaise geben. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Gekochtes Ei pellen, hacken und unterrühren.

(4) Baguette längs aufschneiden. Untere Hälfte mit Remoulade bestreichen, Rucola, Schinken und Granatapfelkerne darauf verteilen. Mit der oberen Baguettehälfte abschließen.

(5) Baguette schräg in 4 Stücke teilen und servieren.

Nährwert

Brennwert
510 kcal (26%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.