Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

2 Eier
5 EL Zucker
100 g Sahne
4 Blatt rote Gelatine
200 ml trockener Rotwein
1 Sternfrucht
50 g Zartbitterschokolade, geraspelt
Zeit
25 Min
+ Kühlzeit

Rotweincreme mit Sternfrucht

Zubereitung

(1) Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Zucker cremig schlagen.

(2) 70 g Sahne steif schlagen.

(3) Gelatine in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken.

(4) In einem Topf mit 2 EL Wein erwärmen und auflösen. Restlichen Wein in die Eigelbmasse rühren, nach und nach einige Löffel der Masse zur Gelatine geben.

(5) Angerührte Gelatine zur Eigelbmasse geben, vermengen und etwa 45 Minuten kühl stellen.

(6) Eischnee und geschlagene Sahne unter die Rotweincreme ziehen.

(7) Creme auf 4 Rotweingläser verteilen. Mindestens 1 Stunde kühlen, gern auch über Nacht.

(8) Sternfrucht waschen und trocken tupfen. In 8 Scheiben schneiden.

(9) Vor dem Servieren restliche Sahne schlagen. Mit den Sternfruchtscheiben und Schokoraspeln auf der Rotweincreme dekorieren.

Nährwert

Brennwert
300 kcal (15%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.