Portionen: 4

Zutaten

2 Zwiebeln
3 EL Butterschmalz
750 g Rindergulasch (aus der Oberschale)
1 EL Tomatenmark
1 EL Kümmel
1 unbehandelte Zitrone
400 ml helles Bier
Salz
500 g kleine Kartoffeln (Drillinge)
1 EL Mehl
Zeit
150 Min
Schwierigkeit
schwer

Rindergulasch mit Kartoffeln, Kümmel und Zitrone

Leckeres Rezept für Rindergulasch!

1. Zwiebeln pellen und würfeln. Butterschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Gulasch von allen Seiten anbraten. Zwiebeln, Tomatenmark und im Mörser zerstoßenen Kümmel zufügen.

2. Zitrone heiß abspülen, Schale abreiben und zum Gulasch zufügen. Alles 3 Minuten mit anbraten. Mit Bier ablöschen und salzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 1,5 Stunden köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

3. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zum Gulasch geben, eventuell etwas Wasser zufügen.

4. 30 Minuten köcheln lassen. Mehl mit wenig Wasser glatt rühren, zum Gulasch geben, aufkochen und gut verrühren. Heiß servieren.

Tipp: Dazu passen Honig- oder Senfgurken.

Nährwerte

Brennwert
590 kcal (30%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.