Portionen: 12

Zutaten

Für den Boden
4 Eier, getrennt
60 g Zucker
60 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Walnusskerne, gemahlen
75 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Für die Creme
2 EL Instantkaffeepulver
2 EL kochendes Wasser
1 EL Vanillepuddingpulver
250 ml Milch
3 EL Zucker
150 g zimmerwarme Butter
Als Dekoration
100 g Sahne
1 TL Zucker
1 Päckchen Sahnesteif
12 Walnusshälften
2 EL geraspelte Schokolade
Zeit
120 Min
Schwierigkeit
schwer

Nusstorte mit Kaffeecreme

Ideal für feierliche Anlässe!

1 Stunde Kühlzeit!

1. Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.

2. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse hineinrühren. Eischnee und Mineralwasser vorsichtig unterziehen.

3. Teig in eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und etwa 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

4. Für die Creme Kaffeepulver im kochenden Wasser auflösen. Puddingpulver mit 3 EL Milch verrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen, angerührtes Puddingpulver und aufgelösten Kaffee unterrühren, aufkochen. Unter Rühren abkühlen lassen.

5. Butter schaumig schlagen, Pudding esslöffelweise einrühren. Creme auf den Nussboden streichen und 1 Stunde kalt stellen.

6. Sahne mit Zucker und Sahnesteif aufschlagen. Mit einem Spritzbeutel auf der Torte dekorieren. Walnusshälften in die Sahne drücken, mit Schokoladenraspeln garnieren.

Nährwerte

Brennwert
360 kcal (18%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.