Portionen: 4

Zutaten

250 g Himbeeren
100 ml roter Beerensaft
5 EL Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver
400 ml Milch
100 g Milchreis
100 g Sahne
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
mittel

Milchreisdessert mit Himbeeren

Fruchtiges Milchreisdessert!

1. 50 g Himbeeren beiseitelegen. Übrige Beeren mit Saft und 1 EL Zucker aufkochen. Puddingpulver mit wenig kaltem Wasser anrühren, zu den aufgekochten Früchten geben und gut verrühren. Nochmals aufkochen und abkühlen lassen. Kühl stellen.

2. Milch mit Reis und restlichem Zucker aufkochen, bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Weitere 15 Minuten auf der ausgeschalteten Platte quellen lassen, zwischendurch umrühren. Milchreis auskühlen lassen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3. Sahne steif schlagen. Milchreis mit einer Gabel auflockern, Sahne vorsichtig unterheben. Himbeergrütze in Dessertgläser füllen, Milchreis darauf geben, mit Himbeeren garnieren. Gut gekühlt servieren.

Tipp:

Die Grütze kann mit vielerlei Beeren der Saison zubereitet werden.

 

Nährwerte

Brennwert
350 kcal (18%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.