Portionen: 4

Zutaten

2 Orangen
1 Döschen Safranfäden (0,1 g)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Lammkeule ohne Knochen
600 g Steckrüben
4 EL Olivenöl
Salz
1 TL gemahlener Koriander
1/2 TL Chiliflocken
1/2 Bund Minze
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
65 Min
Schwierigkeit
einfach

Lammtopf mit Steckrüben

Low Carb!

1. Die Orangen auspressen, die Safranfäden leicht zerreiben und mit 2 EL Orangensaft verrühren. Die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lammkeule trocken tupfen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Steckrüben putzen, schälen und ebenfalls ca. 1 cm groß würfeln.

2. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, das Lammfleisch rundum darin anbraten, dann herausnehmen. Übriges Öl (2 EL) in den Topf gießen und die Steckrüben darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitdünsten. Koriander und Chiliflocken einrühren, restlichen Orangensaft und 150 ml Wasser dazugießen. Lammfleisch hinzufügen, alles salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. garen, bis die Steckrüben weich, aber noch bissfest sind. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Safran samt Orangensaft unter den Lammtopf mischen, alles abschmecken und mit der Minze bestreut servieren. Dazu passt Couscous.

Nährwerte

Brennwert
410 kcal (21%)
Fett
29 g (41%)
Kohlenhydrate
16 g (6%)
Eiweiß
20 g (40%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.