Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

0.5 Bund Schnittlauch
1 Stück Meerrettichwurzel (à 4 cm)
200 g Frischkäse
4 Scheiben Vollkornbrot
80 g Nordseekrabbenfleisch
Zeit
15 Min

Krabbenbrote mit Meerrettich

Zubereitung

(1) Schnittlauch waschen und trocken schütteln. In feine Röllchen schneiden.

(2) Meerrettich schälen und fein reiben.

(3) Frischkäse mit einer Gabel glatt rühren, Meerrettich unterrühren.

(4) Brotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen.

(5) Brote mit Krabben belegen und mit Schnittlauch bestreuen.

(6) Tipp: Meerrettich lässt sich am besten im Ganzen reiben, dafür nur das benötigte Ende schälen. Die restliche Wurzel hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.

Nährwert

Brennwert
270 kcal (14%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.