Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

50 g Rotkohl
1 Knoblauchzehe
5 EL Olivenöl
2 Zitronen (Saft)
1 TL Kreuzkümmel
1 Dose Kichererbsen (à 240 g Abtropfgewicht)
50 g Tahin (Sesampaste)
4 große Scheiben Toastbrot
0.5 Kästchen Kresse
Salz
Zeit
15 Min

Hummus-Schnitten mit Rotkohl und Kresse

Zubereitung

(1) Rotkohl in feine Streifen schneiden.

(2) Knoblauch pellen und würfeln. Mit Öl und Zitronensaft in einem Mixer pürieren.

(3) Kreuzkümmel, Kichererbsen und Tahin zufügen, alles zu einer Creme verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

(4) Toastbrot rösten, diagonal durchschneiden und mit der Creme bestreichen.

(5) Kresse mit einer Schere kurz unter den Blättchen abschneiden. Hummus-Schnitten mit Rotkohl und Kresse garnieren.

(6) Tipp: Hummus entwickelt noch mehr Aroma, wenn er einige Stunden durchzieht.

Nährwert

Brennwert
300 kcal (15%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.