Portionen: 4

Zutaten

150 g Perlgraupen
Salz
250 g grüne Bohnen
125 g rote Kirschtomaten
125 g gelbe Kirschtomaten
125 g Radieschen
4 Matjesfilets (à ca. 80 g)
1 Bund Petersilie
3 EL Weißweinessig
Pfeffer
6 EL Olivenöl
60 g Pumpernickel
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Graupen – Matjes – Bowl

Sommer-Rezept!

1. Die Graupen kalt abbrausen, dann in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20–25 Min. garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser in 7–8 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Radieschen waschen, putzen und vierteln. Matjesfilets schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken.

2. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verquirlen. Die Graupen mit jeweils der Hälfte des Dressings und der Petersilie mischen und in Bowls verteilen. Bohnen, Tomaten, Radieschen und Matjesstücke darauf anrichten. Mit dem restlichen Dressing beträufeln. Pumpernickel grob zerbröseln und mit der übrigen Petersilie auf die Bowls streuen.

Nährwerte

Brennwert
515 kcal (26%)
Fett
34 g (49%)
Kohlenhydrate
38 g (15%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.