Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone
5 EL Öl
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
700 g Frühkartoffeln
1 EL Kokosfett
125 g Frühstücksspeck in Scheiben
Zeit
50 Min

Frühkartoffeln in Speck mit Petersiliengremolata

Zubereitung

(1) Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch pellen und sehr fein würfeln.

(2) Zitronenschale abreiben, eine Hälfte auspressen. Schale und Saft mit Petersilie, Knoblauch, Öl und Senf vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Durchziehen lassen.

(3) Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten und in Salzwasser garen. Abkühlen lassen.

(4) Kartoffeln halbieren. Kokosfett in einer großen Pfanne erhitzen. Je 1 Scheibe Frühstücksspeck um jede Kartoffelhälfte wickeln. Rundherum knusprig braten.

(5) Kartoffeln mit Gremolata servieren.

(6) Tipp: Mit rotem Salat wie Radicchio, Lollo Rosso oder Eichblattsalat servieren.

Nährwert

Brennwert
380 kcal (19%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.