Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 8 Brötchen

Zutaten

300 g helles Dinkelmehl
1 EL Backpulver
1 TL Salz
0.5 TL Zucker
Muskatnuss
200 g Quark (20 %)
50 ml Rapsöl
1 Ei
40 g gehackte Walnusskerne
Zeit
40 Min

Dinkel-Walnuss-Brötchen

Zubereitung

(1) Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.

(2) Dinkelmehl mit Backpulver, Salz und Zucker in eine Schüssel geben. Etwas Muskatnuss hineinreiben.

(3) Quark, Rapsöl, Ei und Walnusskerne untermischen. Teig kräftig durchkneten.

(4) Aus dem Teig runde Brötchen formen, doppelt einschneiden und mit Wasser bestreichen. 20 bis 25 Minuten backen.

(5) Lauwarm oder abgekühlt mit dem Lieblingsaufstrich genießen.

(6) Tipp: Die schnellen Brötchen schmecken fantastisch mit Butter und Honig.

Nährwert

Brennwert
260 kcal (13%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.