Foto: Frederik Röh, Henrik Matze

Portionen: 4

Zutaten

1 Drachenfrucht (à ca. 500 g)
150 g Mehl
2 Eier
1 EL Zucker
250 ml Milch
3 EL Butter
Zum Flambieren
2 EL Butter
2 EL Zucker
2 EL Calvados oder anderer Obstbrand mit mind. 40 Vol.-%
Zeit
30 Min

Crêpes mit flambierter Drachenfrucht

Zubereitung

(1) Drachenfrucht in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Haut einschneiden und abziehen. Drachenfrucht würfeln.

(2) Mehl, Eier, Zucker und Milch verrühren. Etwas quellen lassen.

(3) Etwas Butter in einer flachen großen Pfanne erhitzen. Eine Teigportion so dünn wie möglich einfüllen, Crêpe von beiden Seiten backen. Nacheinander alle Crêpes so zubereiten.

(4) Zum Flambieren in einer zweiten Pfanne Butter, Zucker und Drachenfrucht erhitzen. Sobald alles kocht und der Zucker geschmolzen ist, einmal gründlich durchschwenken und vom Herd nehmen.

(5) Calvados zufügen und sofort mit einem langen Streichholz entzünden. Brennend 1 Minute durchschwenken.

(6) Flambiertes Obst auf die gefalteten Crêpes geben und sofort servieren.

Nährwert

Brennwert
420 kcal (21%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.