Portionen: 6

Zutaten

5 EL Mehl
50 g Butter
1 Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
1 l kalte Fleischbrühe
100 ml Rotwein (nach Geschmack)
100 g Greyerzer-Käse, grob gerieben
Zeit
150 Min
Schwierigkeit
mittel

Basler Mehlsuppe

1. Mehl unter ständigem Rühren in einem hohen Topf haselnussbraun rösten. Zum Abkühlen auf einen Teller geben.

2. Butter im selben Topf warm werden lassen. Zwiebelstreifen darin andämpfen, Mehl zufügen.

3. Fleischbrühe angießen und aufkochen lassen. Ständig rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Rotwein zufügen. Bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde simmernd kochen, dabei gelegentlich umrühren.

4. Vor dem Servieren geriebenen Greyerzer über die Suppe streuen.

Nährwerte

Brennwert
220 kcal (11%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.