Sommer im Glas

Kann man den Sommer auf der Zunge spüren? Na klar! Die Zeit der sonnigen Tage, der langen Abende und auch der frischen Früchte muss man einfach ausnutzen. Zum Beispiel mit einem besonderen Feierabend-Drink,

einem frischen Begrüßungscocktail für die Party oder auch einem alkoholfreien Durstlöscher mit überraschend aromatischer Note. Die Lebenslust im Glas schmeckt köstlich und sieht auch noch wunderbar aus. Da bleibt nur noch ein Wort zu sagen: Prost!

Rhabarber-Waldfruchtbowle

Zutaten:
3–4 Stangen Rhabarber
100 ml Wasser
100 ml Himbeersirup
300 g tiefgefrorene Beerenmischung
750 ml halbtrockener Sekt
375 ml halbtrockener Weißwein
700 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung:

Rhabarber von Blättern und harten Enden befreien, waschen, schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Rhabarber mit Wasser und Sirup aufkochen, 10 Minuten bei geringer Hitze im geschlossenen Topf nicht zu weich dünsten. Abkühlen lassen. Beeren unaufgetaut in eine Bowleschale geben. Mit Sekt, Wein und Mineralwasser aufgießen. Rhabarber mit dem entstandenen Saft dazugeben, kurz verrühren. Nach etwa 15 Minuten servieren.

Für ca. 2 Liter
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten+ Abkühl- und Auftauzeit
Pro Glas (200 ml) ca. 130 kcal

Pineapple-Gin-Smash

Zutaten:
¼ unbehandelte Zitrone
1 EL brauner Zucker
1 Salbeizweig
40 ml Ananassaft
40 ml Gin
Crushed Ice
1 Würfel frische Ananas

Zubereitung:
Von der Zitrone eine Scheibe abschneiden und beiseitelegen. Zitrone in einen Cocktailshaker (alternativ: Dressingbereiter) geben, mit Zucker bestreuen und mit einem Stößel oder Esslöffel kräftig zerdrücken und vermengen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die beiden unteren Blätter des Salbeizweigs abzupfen und in den Cocktailshaker geben. Ananassaft, Gin und etwas Crushed Ice dazugeben, den Becher verschließen und alles 30 Sekunden kräftig schütteln. Ein mittleres Cocktailglas mit Crushed Ice füllen, den Cocktail durch ein Sieb in das Glas geben. Ananas und Zitronenscheibe auf einen Schaschlikspieß stecken, in den Cocktail stellen. Mit Salbeizweig und Strohhalm dekorieren und sofort servieren. Tipp: Dieser Cocktail kann auch mit Ananas aus der Dose zubereitet werden. So lässt sich auch der Saft aus der Dose verwenden.

Für 1 Cocktailglas
Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten
Pro Glas ca. 190 kcal

Erdbeer-Waldmeisterbowle (alkoholfrei)

Zutaten:
1 kleines Bund Waldmeisterkraut
2 unbehandelte Limetten
2 unbehandelte Zitronen
8–10 EL Holundersirup
1,5 l Mineralwasser mit Kohlensäure
500 g Erdbeeren
500 ml Rhabarbersaft

Zubereitung:
Waldmeisterkraut waschen, trocken schütteln und mit Küchengarn zusammenbinden. Limetten und Zitronen waschen, in Achtel schneiden und in einen großen Krug oder eine große Bowleschale mit 2 l Fassungsvermögen geben. Holundersirup zugeben und die Zitrusfrüchte mit einem Löffel leicht drücken, damit etwas Saft austritt. Ein Drittel des Mineralwassers sowie den Waldmeister zufügen. Darauf achten, dass die Schnittstellen des Waldmeisters nicht in der Flüssigkeit liegen. Alles im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen. Erdbeeren putzen, waschen und klein schneiden. Kurz vor dem Servieren den Waldmeister aus der Flüssigkeit nehmen, die Erdbeeren zur Bowle geben. Mit Rhabarbersaft und restlichem Mineralwasser aufgießen.

Für ca. 2 Liter
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
+ ca. 1 Stunde zum Durchziehen
Pro Glas (200 ml) ca. 70 kcal