Abgeschmeckt und aufgestrichen

Manchmal ist ein frisches Brot einfach nur mit reichlich Butter und vielleicht ein wenig Salz der höchste Genuss. Doch Abwechslung darf sein – so bekommt auch das schnelle Abendbrot Pfiff oder der gemütliche Brunch

eine Krönung. Dass es mit oder ohne Fleisch leckere Varianten gibt und sogar die vegane Alternative äußerst köstlich ist, beweisen unsere Rezepte auf dieser Doppelseite. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Linsenaufstrich

Zutaten:
70 g rote Linsen
½ Zwiebel
1 Stück Ingwer (daumennagelgroß)
1 Möhre
50 ml Apfelsaft
1 EL gemahlene Mandeln
Salz
Pfeffer
Kümmel
Majoran

Zubereitung
Linsen in der doppelten Menge Wasser 15 Minuten weich kochen und abkühlen lassen. Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Möhre schälen und fein reiben. Linsen mit dem Apfelsaft pürieren. Mit Möhren, Zwiebeln, Ingwer und Mandeln mischen und würzen. Tipp: Wer mag, mischt unter den Aufstrich noch etwas Schafskäse.

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Pro Portion ca. 90 kcal
Vegan

Eier-Apfel-Salat

Zutaten
2 Gewürzgurken
½ Apfel
3 gekochte Eier, abgekühlt
2 EL Mayonnaise
2 EL saure Sahne
1 TL Senf
1 EL gehackter Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Gewürzgurken fein würfeln. Apfel schälen und fein würfeln. Eier pellen und fein würfeln. Gewürzgurken, Apfel und Eier vermengen. Mayonnaise, saure Sahne, Senf und Schnittlauch untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Der Aufstrich passt gut zu kernigem Vollkornbrot.

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Pro Portion ca. 160 kcal
Vegetarisch

Exotischer Geflügelsalat

Zutaten
150 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Rapsöl
30 g Mangofruchtfleisch
1 Stück Ingwer (daumennagelgroß)
1 Frühlingszwiebel
1 Paprikaschote
100 g Joghurt
1 TL scharfes Currypulver
1 TL Limettensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von beiden Seiten ca. 10 Minuten goldgelb braten. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und fein würfeln. Mango fein würfeln, Ingwer schälen und hacken. Frühlingszwiebel und Paprika putzen, waschen und in feine Ringe bzw. Würfel schneiden. Die vorbereiteten Zutaten vermengen. Joghurt, Curry und Limettensaft untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Der Salat passt gut zu Reiswaffeln oder Weißbrot.

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Pro Portion ca. 100 kcal