Beste Beziehungen zur Gesundheit

Vitamine sind die Basis für unsere Gesundheit. Gerade in der kühlen Jahreszeit stärken sie unser Immunsystem und halten uns in Schwung.

Ohne Vitamine geht‘s nicht, Obst essen ist deshalb wichtig – das weiß mittlerweile jedes Kind. Blöd nur, dass in unseren Breitengraden die Bäume jetzt nicht mehr voller Früchte hängen und auch Johannisbeeren, Himbeeren und Co. längst geerntet sind. Glücklicherweise gibt es jede Menge Alternativen, um auch im Winter bestens versorgt zu sein.

Fit in den Morgen mit Vitamin C und Superfood
Vitamin C, auch als Ascorbinsäure bekannt, stimuliert das Immunsystem und schützt die Zellen. Hochwertige Säfte aus 100 Prozent Frucht bringen eine Extraportion Vitamine auf den Frühstückstisch, tropische Früchte wie Mango lassen schon morgens die Sonne im Trinkglas scheinen. Wer leicht und gesund in den Tag starten möchte, gönnt sich einen Obstsalat. Zugegeben: Das ist leichter, wenn der heimische Fruchtkorb gut gefüllt ist, beim Aufstehen die Vögel zwitschern und der Tisch auf der Terrasse gedeckt ist. Für alle, die im Winter lieber zehn Minuten länger unter der warmen Kuscheldecke bleiben, gibt es Obstsalat in der Convenience-Abteilung. Echte Superfood- Power kommt mit den roten Gojibeeren ins Müsli. Die Wunderbeeren aus Asien enthalten nahezu alle wichtigen Nähr- und Vitalstoffe, die ideal zusammenwirken. Gleiches gilt für die Aroniabeere.

Die blaue Gesundheitsbeere zählt vor allem Polyphenole und die Vitamine Riboflavin (B2), Folsäure (B9), Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Provitamin A sowie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Jod, Zink und Eisen zu ihren Inhaltsstoffen. Sie ist damit eine ideale Unterstützung für die körpereigene Abwehr.

Fruchtig snacken, gesund shaken
Wenn sich im Laufe des Tages mit den dichten Wolken das erste Energietief ausbreiten will, ist es höchste Zeit für einen fruchtigen Snack. Ein Energiebällchen mit Orange und Chia versüßt den Arbeitstag und passt wunderbar ins vegane Leben. Fruchtig leckere Vitaminbomben sind auch Smoothies. Das samtige Fruchtpüree in der Trinkflasche steckt nicht nur voller Vitamine, sondern auch voller Genuss: Mit Apfel, Kiwi, Erdbeere, Banane, Brombeere oder Mango geht die Geschmacksreise quer durch den Obstgarten. Lust auf Shake? Mit den Trinkpulvern von vegan leben sind im Handumdrehen leckere Powergetränke gezaubert. Das Bio Açaí Pulver zum Beispiel enthält Antioxidanzien wie Polyphenole und Anthocyane, Ballaststoffe und gesunde Fettsäuren. Köstlich ist auch ein Brombeer- oder Mangoshake mit erntefrisch gefrorenen Früchten.