Von Spargel und Erdbeeren haben wir uns verabschiedet – dafür ist jetzt Federweißer-Zeit! Den spritzigen Traubenmost genießt man am besten gut gekühlt und ganz frisch, bevor die Gärung zu sehr fortschreitet. Als optimale Ergänzung bietet sich der Zwiebelkuchen von Steinhaus an – einfach kurz im Ofen aufbacken und wie Gott in Frankreich genießen.

Erhältlich überall bei Markant.