Portionen: 12

Zutaten

3 EL Olivenöl
und Öl zum Einpinseln
1 kleine rote Zwiebel
1 rote Paprika
150 g Mais aus der Dose
100 g Kochschinken
150 g Quark
60 ml Milch
2 Eier
Salz
Pfeffer
mediterrane Kräuter
3 EL geriebener Gouda
200 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
Zeit
55 Min
Schwierigkeit
einfach

Gemüse – Schinken – Muffins

Ideal für jeden Ausflug!

1. Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit etwas Öl einpinseln.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen, entkernen und fein würfeln.

3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel ca. 3 Minuten anbraten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Schinken würfeln.

4. Quark, restliches Öl, Milch, Eier, Salz, Pfeffer, Kräuter und Gouda gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Paprika- Zwiebel-Mischung, Mais und Schinkenwürfel unter den Teig mischen.

5. Das Muffinblech mit dem Teig füllen. Die Muffins ca. 30 Minuten goldbraun backen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.

 

Tipp:

Die Muffins aufschneiden und mit Frischkäse oder Butter bestreichen.

Nährwerte

Brennwert
130 kcal (7%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.