Süß und doch ein bisschen herb, lecker und erfrischend: Eistee und Eiskaffee sind köstliche Muntermacher und die perfekten Getränke für einen kühlen Kopf an heißen Tagen. Als fertige Mixgetränke eignen sie sich auch gut für die kleine Pause.

Die Sonne brennt, im Büro ist es stickig warm und die Müdigkeit lähmt den Tatendrang, doch für Kaffee oder Tee ist es viel zu heiß. Wie herrlich wäre jetzt eine belebende Erfrischung oder ein leckeres Eis. Am allerbesten gleich ein Eiskaffee! Wer gerade zu beschäftigt ist, Kaffee aufzubrühen, abkühlen zu lassen und Vanilleeis hinzuzugeben, genießt einfach fertige Mixgetränke. Vollen Genuss in nur wenigen Sekunden bietet Instant-Eiskaffee. Das Pulver wird einfach in kalte Milch eingerührt und bringt im Handumdrehen ein Gefühl von Urlaub ins Glas. Cremig vollmundigen Eiskaffee mit 100-prozentigem Arabica-Kaffee gibt es im Ein-Liter-Tetrapak, aber auch in der praktischen Dose für unterwegs. Eine Variante ist der Café frappé, der wie ein Milchshake geschüttelt und statt mit Vanilleeis mit Eiswürfeln oder zerstoßenem Eis gekühlt wird. Der ebenso muntere Bruder des Eiskaffees ist der Eistee. In fruchtigen Geschmacksrichtungen wie Zitrone, Pfirsich oder Mango sind die verschiedenen Sorten köstliche Durstlöscher für heiße Tage. Wer Kalorien sparen, aber nicht am Genuss geizen möchte, wählt die zuckerfreien Varianten. Für alle, die es ganz natürlich mögen, gibt es Erfrischungstee mit Bio-Zutaten. Eine angesagte Alternative aus den Vereinigten Staaten ist grüner Eistee, verfeinert mit Honig. Da darf der Sommer sich gern von seiner sonnigsten Seite zeigen.

Tipps

Eisige Vielfalt
Es muss nicht immer Vanilleeis sein: Sorten wie Schokolade, Haselnuss oder Karamell peppen den Eiskaffee auf.

Heiß und kalt
Wer es exotisch mag, verleiht seinem Eiskaffee mit frisch geriebener Muskatnuss oder Zimt eine besondere Note. Ein Hauch von Chili heizt dem kalten Klassiker ein.

Schaumig geschüttelt
Besonders cremig wird ein Café frappé, wenn er in einem Shaker gut geschüttelt wurde.

Teatime
Eistees werden je nach Geschmacksrichtung aus unterschiedlichen Tees wie Grüntee, Schwarztee oder Rooibos-Tee hergestellt. Für Kinder ist besonders der Rooisbos-Tee geeignet, da er kein Koffein enthält.

Frischekick
Lemon-Eistee mit Orangensaft in einer Glaskaraffe mischen, einige Scheiben Zitrone und Eiswürfel dazugeben. Mit frischer Minze garnieren.